Kontakt

Aktionen

technische  Werkstatt

Spenglerei & Lackiererei

Wissenswertes

Fotoalbum

 

Fahrwerksvermessung und -einstellung ("Spur einstellen")

zurück zur Übersicht

Bleiben Sie auf der richtigen Spur.

Es passiert oft schneller, als man denkt: Ein Bordstein ist dem Auto beim Parken zu nahe und hinterlässt seine Spuren.

Aber auch in anderen Situationen kann die "Spur" verstellt werden, z.B. bei einem Unfall.

Die Stellung der Räder hat einen wesentlichen Einfluss auf z.B. Lenkverhalten, Bremsmanöver und Reifenverschleiß.

Ein typisches Anzeichen für eine verstellte Spur sind unterschiedlich abgefahrene Reifen. Viele Fahrer merken dies erst, wenn Sie im Frühjahr oder im Herbst die Sommer- bzw. Winterräder umstecken. Werfen Sie unbedingt regelmäßig einen Blick auf das Reifenbild, denn so können Sie eine verstellte Spur frühzeitig korrigieren lassen und damit Ihre Reifen schonen.

Eine Verstellung der Achsgeometrie Ihres Fahrzeuges kann die Laufleistung der Räder um bis zu 80 % verringern. Folgend finden Sie zwei Beispiele, wie unterschiedlich abgefahrene Reifen aussehen können:

     

Wir überprüfen und vermessen das komplette Fahrgestell, damit Sie auch wirklich sicher, reifenschonend und ökonomisch unterwegs sind!

Vermessungsdetails

Vermessungsdetails

Auto Hartleb

Bundesstraße 64

8740 Zeltweg

Telefon:

03577 - 24 138

Fax:

03577 - 22 303

eMail:

office@auto-hartleb.at

Web:

www.auto-hartleb.at

Impressum

Datenschutz

 

 

 

Design by Auto Hartleb